Futterverschmutzung adé! Nach der Separation der festen Bestandteile aus der Gülle stehen, neben mehr Platz im Güllebehälter, auch zwei effektive Düngemittel zur Verfügung. Die dünne Gülle zieht schnell und Stickstofferhaltend in den Boden ein und verschmutzt auf Grünland das Futter viel weniger als unseparierte Gülle. Die Feststoffe eignen sich besonders als Dünger zur Hackfrucht oder zur Erzeugung von Biogas.

Kontakt aufnehmen: bitte nachstehend klicken!

Menü schließen